Nahwärmenetze

Die anfallende Wärme von Hackschnitzelkesseln, Biogasanlagen oder konventionellen Blockheizkraftwerken kann in der Regel für die Beheizung mehrerer Gebäude genutzt werden. Hierfür müssen geeignete Wärmeleitungen verlegt werden, an die die Einzelverbraucher angeschlossen werden.

Wir planen alle hierfür notwendigen Schritte, dimensionieren die entsprechenden Anlagenkomponenten und binden die Einzelverbraucher hydraulisch in die Gesamtanlage ein. Wir klären Ihren Finanzbedarf unter Berücksichtigung möglicher Fördermittel.

 


      Sie erreichen uns:

      Münsterstr. 112 in 48155 Münster

      Nach Terminabsprache bei Ihnen zu Hause

      telefonisch unter 02506 81 60 83

      per email info@uecon.de